Aktuelles

November 2019

Bankhaus Scheich unterstützt die Roadshowaktivitäten der ABO Wind AG

Die 3%-Wandelanleihe 18/20 der ABO Wind AG, welche in 2018 in Eigenregie durch die Gesellschaft bei Privatanlegern und in 2019 mit Unterstützung des Bankhaus Scheich bei Institutionellen Investoren platziert wurde, ist im Volumen von Stück 425.193 zum Ende des Wandlungsfensters im Oktober 2019 gewandelt worden. Dies entspricht einer Wandlungsquote von mehr als 50%. Das Eigenkapital der Gesellschaft wurde gleichzeitig um rund 6,4 Millionen Euro gestärkt. Die Zahl der Aktien der ABO Wind AG ist damit um 425.193 Stück auf nunmehr 8.070.893 Aktien gestiegen. Die nicht gewandelten Anleihen werden im Mai 2020 zur Rückzahlung fällig. Das Bankhaus Scheich unterstützt die Gesellschaft fortlaufend bei allen Kapitalmarktfragen u.a. durch Roadshowaktivitäten zur Verbreiterung der Transparenz im Kapitalmarkt und Verbesserung der Handelsliquidität der ABO-Aktie.