Aktuelles

November 2020

Bankhaus Scheich unterstützt als Teil eines internationalen Bankensyndikats die erfolgreiche Aufstockung der 13%-Unternehmensanleihe der IUTE Credit Finance S.a.r.l, Luxembourg

Frankfurt am Main, 27. November 2020

Die IUTE Credit Finance S.a.r.l, hat ihre 13%-Unternehmensanleihe 19/23 erfolgreich um EUR 10 Millionen auf nunmehr EUR 50 Millionen aufgestockt. Das Bankhaus Scheich fungierte hierbei als Teil eines internationalen Konsortiums bestehend aus KNG Securities LLP (UK), GOTTEX Brokers SA (Schweiz), Signet Bank AS (Lettland) und Adamant Capital Partners AD (Bulgarien). Scheich ist neben der fortlaufenden Spezialistentätigkeit an der Frankfurter Wertpapierbörse auch Antragsteller für die Zulassung der Anleihe zum Regulierten Markt. IUTE Credit ist einer der führenden Anbieter von Konsumentenkrediten mit Fokus auf die Region Südosteuropas, die sich durch hohes GDP-Wachstum und starker Nachfrage nach flexiblen Kreditprodukten auszeichnet. Durch Produktneueinführungen wie die firmeneigene App „MyIUTE“, die IUTE-MasterCard sowie die kartenlose ATM avanciert die Gesellschaft zunehmend zu einem umfassenden Fintech-Unternehmen.

 

Kontakt
Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist AG
Arne Aßmann
a.Assmann@Bankhaus-Scheich.de
Tel: +49 (0) 69 / 348 79 66 61
www.bankhaus-scheich.de